Bestimmte Medikamente wie z.B. Cortison, Insulin, Schilddrüsenhormone, Antiepileptika etc. sollten erst mal beibehalten werden. Bei einer akuten homöopathischen Behandlung wird bei der Dosierung und der Häufigkeit der Mittelgabe die parallele allopathische Medikation berücksichtigt. Eine eventuelle Dosisveränderung oder Reduzierung ihrer allopathischen Medikamente sollten Sie in jedem Fall mit Ihrem Hausarzt oder Heilpraktiker absprechen.